Geschäftsbericht 2015 veröffentlicht

Das Jahr 2015 war ein besonderes Jahr für die TZL GmbH. Neben dem Jubiläum zum 10-jährigen Bestehen wurde erstmals in der Geschichte des Technologiezentrums eine Auslastungsquote von über 75 % erreicht. In dem veröffentlichten Geschäftsbericht zeigt sich diese Entwicklung auch im Jahresergebnis.

Klimaschutz-Sprechstunde im TZL

Ab Mai 2016 wird in Lichtenau die Klimaschutz-Sprechstunde angeboten. Jeden dritten Donnerstag im Monat steht die Klimaschutzmanagerin der Stadt Lichtenau Frau Katharina Koßmann von 16:30 bis 17:30 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger für alle Fragen rund um die Klimaschutzarbeit in Lichtenau zur Verfügung.

WLAN in den Konferenzräumen verfügbar

Das Technologiezentrum Lichtenau bietet allen Veranstaltern und Besuchern im Foyer sowie in den Konferenzräumen WLAN an.

Start-Up-Angebot für Existenzgründer

Die TZL GmbH unterstützt Jungunternehmer beim Markteintritt und bietet ihnen eine reduzierte Kaltmiete von 4,50 Euro pro m² im ersten Gründungsjahr an. Zusätzlich unterstützt eine Existenzgründerberatung in Kooperation mit der Stadt Lichtenau sowie ein Netzwerk mit starken Partnern den Weg in die Selbstständigkeit.